Trainingsmodule Buchen

Sind sind Lehrer/in einer berufsbildenden Schule aus Rheinland-Pfalz und interssieren sich für ein soziales Kompetenztraining für Ihre Schüler/innen? Wenn sich Ihre Klasse dann noch in einer dualen Ausbildung befindet, haben Sie bereits alle Anforderungen erfüllt, um unser Angebot in Anspruch nehmen zu können. Ihrer Schule entstehen dabei keine Kosten, da diese durch die Förderer abgedeckt sind. Wie geht es nun weiter?

In dem Projekt SKA PLUS arbeiten wir nach dem Prinzip der Bedarfsorientierung und versuchen ein passgenaues Trainingsangebot für Sie zu erstellen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen unser Modulportfolio näher bringen, damit Sie ein Bild von den möglichen Inhalten eines Trainingsmodul bekommen. Darüber hinaus sind wir aber auch in der Lage, hier nicht aufgeführte Themen zu bearbeiten, z.B. eine Mediation oder ein Deeskalationstraings. Rufen Sie uns einfach  an und wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, welche Inhalte für die spezifische Situation Ihrer Klasse am besten passen könnten.

Rainald König
ARBEIT & LEBEN gGmbH
Gesellschaft für Beratung und Bildung
Tel.: 06131– 140 86-22 / r.koenig@arbeit-und-leben.de

 

 

SSören_webören Ruppert
ARBEIT & LEBEN
Gesellschaft für Beratung und Bildung
Tel.: 06131-140 86-29 / s.ruppert@arbeit-und-leben.de

 

 

Annalena Dörr
Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Rheinland-Pfalz
Tel.: 06131– 28 16-40 / annalena.doerr@dgb.de