Digitales Projekt-Angebot (DigA)

Ein digitales Seminar zu Diskriminierung, von Rassismus betroffenen Menschen und couragiertem Handeln. Wir haben ein digitales Angebot auf der Grundlage unserer Bildungskonzepte ausgearbeitet. Dafür treffen wir uns zwei mal für drei Stunden im digitalen Raum (Big Blue Button). Der erste Teil beginnt mit einem Gruppenspiel zu Assoziationen der Teilnehmenden zu bestimmten Begriffen. Es wird veranschaulicht,…

Neues Trainingsmodul: Die Cover Up Challenge – Erlebnispädagogik in Zeiten von Corona

„Die Cover Up Challenge“ ist ein ganz neue Modulkonzept, dass besonders mit Blick auf Einhaltung der AHA-Regeln (Hygienekonzept) unter Corona in den Schulen konzipiert wurde. Der thematische Schwerpunkt des Blended-Learning Formats liegt auf dem Bereich der Kommunikation bezüglich Wahrnehmung und Sterotype. Das Training besteht aus einem Mix von Videosequenzen, interaktiven digitalen Tools, dem Austausch und…

Trainingsmodule Buchen

Sind sind Lehrer/in einer berufsbildenden Schule aus Rheinland-Pfalz und interssieren sich für ein soziales Kompetenztraining für Ihre Schüler/innen? Wenn sich Ihre Klasse dann noch in einer dualen Ausbildung befindet, haben Sie bereits alle Anforderungen erfüllt, um unser Angebot in Anspruch nehmen zu können. Ihrer Schule entstehen dabei keine Kosten, da diese durch die Förderer abgedeckt…

Fit für Stress?

Dieses Modul beschäftigt sich mit der Wahrnehmung von Stress und klärt darüber auf was Stress ist. Es wird zwischen positivem und negativem Stress unterschieden und die jeweiligen Funktionen dahinter betrachtet. Wesentlicher Bestandteil eines Stressmanagements ist die Auseinandersetzung mit den drei Säulen „Stressor“, „Stressverstärker“ und „Stressreaktion“. Eng verknüpft mit dem Thema Stress ist u.a. auch die…

Kommunikation & Teamfähigkeit

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (P. Watzlawik). Neben dem Grundprinzip der Kommunikation des Sendens, Empfangens und Entschlüsselns von Botschaften, werden u.a. die Anteile von non verbaler Kommunikation, die Auswirkungen von unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und der Bedeutung vom aktiven Zuhören für den Kommunikationsprozess erfahren und besprochen. Die Fähig– und Fertigkeiten im Bereich Kommunikation sind gleichzeitig auch die…

Ich, Mein Leben Und Mein Berufsweg

Dieses Modul hat zum Ziel die Motivation und das Interesse der Auszubildenden für den Beruf, den Betrieb und die Ausbildung zu steigern. Es bietet die Möglichkeit Impulse zu setzen, den Fokus der Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf ihre Zukunft und den damit verbunden persönlichen Zielen und Wünschen zu lenken. Sie sollen sich ihrer persönlichen Ziele…

Trotz alledem

Erkämpfte demokratische Errungenschaften müssen immer wieder verteidigt und eingefordert werden. Deshalb beginnt der Tag damit, solche Errungenschaften ins Bewusstsein zu rufen und auf den eigenen Alltag zu beziehen. Im Anschluss geht es um menschenverachtende Einstellungen wie Rassismus, Sexismus oder Antisemitismus, die auf einer Bildung von Wir- und Die-Gruppen aufbauen und den Errungenschaften widersprechen. Organisation, Strategie…

Das geht uns alle an

Der Tag beginnt mit einem Gruppenspiel zu Assoziationen, in dem veranschaulicht wird, dass wir in unserer Gesellschaft viele Vorstellungen von Objekten oder auch Menschen teilen. Doch die geteilten Bilder sind oft mit der Zuschreibung von Eigenschaften und Verhaltensweisen verbunden. Wenn sie auch mit gesellschaftlicher Macht einhergehen, führt dies zu Aus- und Abgrenzungsprozessen. Im Anschluss wird…

Das System Betrieb

Ziel dieses Moduls ist es, das Bewusstsein der Auszubildenden für ihren Betrieb und dessen Rolle im System Arbeitsmarkt zu vertiefen. Welche Akteure gibt es alles? Kann der Chef/in eines Betriebs machen was er oder sie will? Welche Anforderungen ergeben sich aus welchen spezifischen Konstellationen und Zusammenhängen? Im Idealfall begreifen sich die Auszubildenden als ein Rad…

Umgang Mit Konflikten

Konfliktforscher behaupten: „Konflikte gehören zum Leben. Nicht der Konflikt ist das Problem, sondern die Art und Weise mit ihm umzugehen.“ Durch das Training werden die Auszubildenden für unterschiedliche Wahrnehmungen und das Erkennen von Konflikten sensibilisiert und lernen, welche möglichen Faktoren, Ebenen und Interessen einen Konflikt auszeichnen können. In Analogie zu dem Harvard Konzept (sachbezogenes Verhandeln)…